BDG-Service GmbH - Neue Geschäftsführung ab Oktober

„Auf der Welt gibt es nichts, was sich nicht verändert, nichts bleibt ewig so wie es einst war“, so Dschuang Dsi. Auch bei der BDG-Service GmbH wird es in diesem Jahr eine Veränderung geben. Die langjährige Geschäftsführerin, Angela Effinger, übergibt ihre Verantwortung altershalber in neue Hände. Melanie Chomiak-Janus übernimmt die Geschäftsführung der BDG-Service GmbH zum 01. Oktober 2016. Melanie Chomiak-Janus, Dipl.-Ing. (FH), arbeitete in den letzten Jahren als selbständige Unternehmensberaterin in der Gießereibranche. Als Beraterin und Trainerin konzentrierte sie sich auf die Aufgaben, die bei vielen Unternehmen im Tagesgeschäft zu kurz kommen, aber enorme Auswirkungen auf den Erfolg eines Unternehmens haben. Hierzu gehören neben der Optimierung von Prozessen die Weiterentwicklung der Mitarbeiterkompetenzen, insbesondere in den Bereichen Führung und Kommunikation. Ihre Erfahrung auf diesen Gebieten erwarb sie während ihrer erfolgreichen Karriere als Produktionsleiterin bei der SCHMOLZ+BICKENBACH Guss GmbH im Werk Krefeld. Frau Chomiak-Janus ist bereit, die große und verantwortungsvolle Aufgabe motiviert und mit viel Elan zu übernehmen mit dem Ziel, das Angebot der BDG-Service GmbH weiterzuentwickeln, um den Kunden einen noch besseren Service bieten zu können.

Service und Beratung für die Gießereibranche

Im Mai 2014 sind die neu erstellten Labore der BDG-Service GmbH, einer 100-prozentigen Tochter des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) eröffnet worden. Mit den Möglichkeiten der modern gestalteten Labore wird auch zukünftig wie gewohnt hochwertiger Service für die Gießereibranche angeboten. In Verbindung mit den umfangreichen Beratungsleistungen übernimmt die Service GmbH bereits seit dem Jahr 2002 die Aufgaben eines technischen Kompetenzzentrums für Gießereien, Gießereizulieferer, Gussabnehmer und Entsorger.

Am 01. März 2016 wurde die IfG-Service zur BDG-Service GmbH umfirmiert. Sämtliche allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie Bankverbindungsdaten bleiben unverändert gültig. Ferner bleibt die Ihnen bekannte Anschrift von der Umfirmierung unberührt, lediglich der Firmenname hat sich geändert. Wir freuen uns auch weiterhin auf die gute Zusammenarbeit mit Ihnen.